Cymbella sp.

Kieselalgen
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Monsti
Beiträge: 1049
Registriert: 24. Juni 2015, 19:20
Wohnort: Pillerseetal (Tiroler Unterland)
Hat sich bedankt: 201 Mal
Danksagung erhalten: 136 Mal
Kontaktdaten:

Cymbella sp.

#1 Beitrag von Monsti » 13. September 2021, 19:21

Hallo zusammen,

heute versuchte ich es mal wieder mit dem Mikroskopieren. Mit dem lädierten Arm schaffte ich leider nur ein einziges Präparat (unser Gartenteich). Auch die Bildbearbeitung bereitet mir noch Schwierigkeiten.

In der Probe fand ich eine Cymbella, und zwar lebend, d.h., wie ich Kieselalgen besonders mag:

Cymbella.jpg
Cymbella.jpg (56.32 KiB) 461 mal betrachtet

Ich habe keine Ahnung, ob man dieses Exemplar bis zur Art bestimmen kann. Es war 248 µm lang.

Herzliche Grüße
Angie
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Monsti für den Beitrag (Insgesamt 2):
paramecium, Uli
Bewertung: 25%
 
Der das Kleine in Ehren hält, ist des Großen umso würdiger. (Sprichwort)

Antworten