Phalansterium digitatum oder Spongomonas uvella?

Zooflagellaten
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Monsti
Beiträge: 1053
Registriert: 24. Juni 2015, 19:20
Wohnort: Pillerseetal (Tiroler Unterland)
Hat sich bedankt: 208 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal
Kontaktdaten:

Phalansterium digitatum oder Spongomonas uvella?

#1 Beitrag von Monsti » 23. Oktober 2015, 18:57

Liebe Tümpler(innen),

normalerweise kenne ich Phalansterium digitatum gelblich und fingerförmig. Nun fand ich in einer Hochmoorprobe mehrfach solche vollkommen farblose Gebilde, die ich nur im Phasenkontrast ablichten konnte:

Bild

Die Einzelzellen sind im Durchschnitt 8-12 µm lang, d.h. kleiner als bei Streble & Krauter angegeben. Für Spongomonas uvella würde die Größe der Zellen passen.

Falls jemand die Art kennt, wäre ich für eine genaue Bestimmung dankbar, damit ich den Betreff entsprechend anpassen kann.

Herzliche Grüße
Angie
Der das Kleine in Ehren hält, ist des Großen umso würdiger. (Sprichwort)

Antworten